powered with by HRM Institute

Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.
SHARE

Wir freuen uns, dass Sie an unserem Programm interessiert sind. Was erwartet Sie hier? 

Wir möchten Sie so umfassend wie möglich über unsere Online Konferenzen informieren. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Vorträge, die Vortragenden und Keynotes. Stellen Sie sich Ihr eigenes Programm zusammen, indem Sie nach Zielgruppen oder Themengebieten filtern. Viel Spaß dabei!

Get your ticket now!

Das Line-up: Wer? Wann? Worüber? Für wen?

Das Line-up ist ist der Knotenpunkt aller Einzelbausteine der Online Konferenzen. Hier finden Sie alles über die Referenten und die Inhalte, die sie Ihnen vorstellen werden. Sie können nach Themengebieten oder Zielgruppe der Vorträge filtern oder sich einzelne Tage anzeigen lassen.

Der Ablauf ist bei jedem Programmpunkt derselbe: 30-minütige Online Seminare, anschließend eine  5-minütige Fragerunden und danach eine 10-minütige Interaktion am virtuellen Tisch mit dem Speaker - Experten der Branche beantworten alles, was die L&D-Community bewegt. Viel Spaß dabei!

Online Konferenz
05.07.2021
09:00 - 09:45
save the date
05. - 08. Juli 2021
  • Thomas Hoger

    Thomas Hoger

    Co-Gründer / Lehrbeauftragter

    3spin DREAM / Hochschule Darmstadt

Online Konferenz
05.07.2021
09:00 - 09:45
save the date

Digitalisierung des physischen Lernens: Wie Virtual & Augmented Reality die L&D-Welt nachhaltig verändert

Seit langem digitalisieren Organisationen theoretische Lerninhalte mit WBT, Video und Co. Beim praktischen Lernen hingegen klafft eine Digitalisierungslücke, die im letzten Jahr besonders deutlich wurde, da physische Übungen meist nicht stattfinden konnten. Dabei liegt die Lösung wortwörtlich zum Greifen nah: Virtual Reality und Augmented Reality, oft noch als "Spielerei"abgetan, sind tatsächlich richtungsweisend für das praktische Lernen. Warum ist das so? Welche Inhalte lassen sich damit vermitteln? Wie erfolgreich sind die Maßnahmen tatsächlich? Und wie bringt man bisher häufig kostspielige VR- und AR-Kurse erschwinglich "auf die Straße"? In seiner Doppelrolle als Lehrbeauftragter an der HS Darmstadt und Co-Gründer der Lern-Plattform "3spin DREAM" zeigt Thomas Hoger anhand verschiedener Beispiele aus Praxis und Forschung Chancen und Herausforderungen von immersivem Lernen auf. Dabei wird auch ein Gastsprecher seine Erfahrungen aus dem breiten Einsatz in einem Großkonzern teilen.
Thema: Learning Technologies

Thomas Hoger

Thomas Hoger ist, gemeinsam mit Oliver Göck, Co-Gründer der Virtual und Augmented Reality Lern-Plattform "3spin DREAM", auf der Learntec 2020 ausgezeichnet als "bestes VR und AR Standard-Tool". Seit 2010 ist Thomas Hoger zudem Lehrbeautragter an der Hochschule Darmstadt, wo er den weltweit ersten Kurs unterrichtet, der sich ausschließlich der Entwicklung von AR und VR Lern-Szenarien widmet. Herr Hoger ist mehrfacher Gewinner des "eLearning Award" (u.a. "Projekt des Jahres") sowie Gewinner des "Serious Games Award", verliehen vom Land Hessen. Er hat ein Diplom in "Media System Design" (Schwerpunkt Programmierung & Design) und einen Master in "Media Direction" (Schwerpunkt 3D & Storytelling).

 

Thomas Hoger

Co-Gründer / Lehrbeauftragter

3spin DREAM / Hochschule Darmstadt

We our Gold Sponsor

degreedSpeexx

We our Sponsors

Udemy, Inc.CrossKnowledgeFellow DigitalsCDC - Carl Duisberg Center

We our Medienpartner

CHECK.point eLearning

Anzeigen

HR2 Wein